Manuelle Therapie


Die manuelle Therapie dient zur Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparates, d.h. Muskeln, Gelenke und Nerven.

Sie beinhaltet Untersuchungs- und Behandlungstechniken.

 

In alternativmedizinischen Behandlungsformen beinhaltet sie die Behandlung von vielfältigen Beschwerden anderer Körperregionen sowie generalisierte Befindlichkeitsstörungen. Dazu werden – ähnlich wie bei der Akupunktur – nervale, reflektorische oder «energetische» Verbindungen der Knochen und Gelenke mit dem übrigen Körper in Einklang gebracht. Die Heilung von Magen-Darm-Beschwerden, psychischen Beschwerden, Angstneurosen, Depression und Entwicklungsstörungen ist ein häufiges Ziel manualtherapeutischer Interventionen.

 

Das KISS-Syndrom (kopfgelenkinduzierte Symmetriestörungen bei Kindern) ist ein Beispiel für eine häufige alternativmedizinische Diagnose, die durch manuelle Therapie behandelt wird, jedoch in der wissenschaftlichen Medizin keine Entsprechung hat.

Anwendungen

• Gelenkfehlstellungen
• Hüftgelenkprobleme/ Fehlstellungen
• Leistenschmerzen
• Iliosakralgelenk-Schmerzen (ISG)
• Schultergelenkschmerzen
• Wirbelsäulenerkrankungen
• Beinachsenfehlstellungen
• Fussdeformitäten
• Zehendeformitäten
• Gangbildstörungen

• Schädelanomalien
• Sprachstörungen
• Schluckstörungen
• Verhaltensauffälligkieten
• Psychische Störungen
• Aufmerksamkeitsstörungen
• Depressionen
• Angststörungen
• Fersensporn
• Diskushernie


Zentrum für Interdisziplinäre Komplementärmedizin GmbH

 

Physiotherapie

Medizinische Trainingsterapie MTT

Lymphdrainage

Myoreflextherapie

Craniosacrale Therapie

Naturheilverfahren

 
Kathleen Freiberg
Ritterquai 2
4500 Solothurn

 

 

 

Telefon 032 621 88 50
Mobile  079 766 05 56
Fax        032 621 88 58
k.freiberg-praxis@bluewin.ch

 

 

 

 

 

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag

8.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag von 8.00-12.00 Uhr

Samstag nach Vereinbarung