Klassische Homöopathie


Immer mehr Menschen wenden sich der Homöopathie zu, um Krankheiten und Beschwerden zu behandeln. Diese Behandlungsmethode, die auf eine zweihundertjährige Tradition zurückblickt, wird heute von einer ständig zunehmenden Anzahl von Ärzten zum Wohle des Patienten eingesetzt.

            «Was einen Menschen krank macht, kann ihn auch heilen.»

Hahnemanns Ähnlichkeitsprinzip «Similia similibus curentur» ist das wichtigste Prinzip homöopathischer Heilkunde. Die Potenzierung macht es unter anderem möglich, früher therapeutisch nicht einsetzbare Substanzen als Heilmittel zu verwenden.

Viele moderne Therapieformen hätten niemals das Licht der Welt erblickt, wenn jede Behandlung, bevor man sie versucht, erst hätte erklärt werden müssen. Ungeachtet aller Einwände dreht sich jedoch der Wind und eine wachsende Zahl von Ärzten erkennt, welche Bedeutung der Therapie mit homöopathischen Arzneimitteln zukommt. Kompetente Kritiker wissen, dass die Homöopathie bei zahlreichen funktionellen und organischen Störungen sowie Beschwerden in einzigartiger Weise wirksam ist. Es entwickelt sich zunehmend eine neue Form der Medizin, deren glückliche Nutzniesser gewiss die Patienten sind.

Komplexhomöopathie

Bei der Komplexhomöopathie handelt es sich um eine Kombination aus mehreren homöopathischen Einzelmitteln, welche auf der körperlichen Ebene ihre Wirkung haben.

Anwendungsgebiete

Alle Formen von Symptomen und Symptomkomplexen verschiedener Krankheitsbilder.

Zentrum für Interdisziplinäre Komplementärmedizin GmbH

 

Physiotherapie

Medizinische Trainingsterapie MTT

Lymphdrainage

Myoreflextherapie

Craniosacrale Therapie

Naturheilverfahren

 
Kathleen Freiberg
Ritterquai 2
4500 Solothurn

 

 

 

Telefon 032 621 88 50
Mobile  079 766 05 56
Fax        032 621 88 58
k.freiberg-praxis@bluewin.ch

 

 

 

 

 

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag

8.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag von 8.00-12.00 Uhr

Samstag nach Vereinbarung